SSV HATTERT 1920 e.V.

Am Freitag, 27.10.17, war das DFBmobil in Hattert zu Gast und die erfahrenen Trainer des Fußballverbandes Rheinlands trainierten die Bambini sehr intensiv!

 

Mit zwei Mannschaften traten die Bambini des SSV Hattert am letzten Freitag zu Trainingsspielen in Müschenbach an. Die „ältere“ spielte mit nur zwei Spielern aus dem Jahrgang 2011 und konnte sich trotzdem behaupten: 1:0 und 1:1! Das jüngere Team hatte vier Spieler aus dem Jahrgang 2013 dabei, kämpfte tapfer und verlor sein Spiel bloß knapp mit 0:1.

Bild: Unserer Abwehrchef  im Einsatz

17 Bambini des SSV Hattert waren bei den Spielen gegen den TuS Wiederbachtal auf dem Rasenplatz in Wied dabei: Die Älteren blieben gegen zwei Wieder Mannschaften siegreich, dabei schoss der Hatterter Kapitän 6 Tore! Die Jüngeren des SSV und des TuS spielten zweimal untereinander, wobei Wiedbachtal beide Spiele gewann.

Vielen Dank an die Trainer (und Eltern) des TuS Wiedbachtal für die Ausrichtung und Bewirtung!

Zum ihrem ersten offiziellen Bambini-Treff der neuen Saison fuhren die Bambini des SSV Hattert nach Willmenrod. In vier Spielen war alles dabei: 1 Niederlage, 2 Unterschieden und 1 Sieg.

Besonders das letzte Spiel gegen starke Betzdorfer brachte zwei Erkenntnisse:

1. Die Hatterter Bambini hatten im Laufe des Turniers eine Menge gelernt! Daher war die 1:0-Führung durch ein tolles Tor unseres Kapitäns (im Bild)   verdient und konnte durch eine kämpferische Abwehr lange gehalten werden.

2.Ohne Auswechselspieler – kurzfristig waren noch 2 Bambini ausgefallen – können auch 4 Spiele á 12 Minuten lang werden, gerade wenn im letzten Spiel noch ein weiterer Bambino nicht mehr spielen kann.